Strafrecht

 

Im Notfall (z.B.  bei Festnahmen, Hausdurchsuchungen, Vernehmungen usw.) besteht auch die Möglichkeit die Kanzlei Markus Müller unter Tel.: 0173/ 3 81 84 16  über die üblichen Bürozeiten hinaus zu kontaktieren.

 

Die Kanzlei Markus Müller berät und verteidigt Sie gerne in allen Bereichen und Verfahrensabschnitten des Strafrechts, insbesondere in Angelegenheiten:

Schorndorfer Str. 25

71638 Ludwigsburg

 

fon: +49 (0) 7141/ 702 50 40

fax: +49 (0) 7141/ 702 50 41

info@kanzlei-markus-mueller.de

Besondere Angebote

 

Wirtschaftssozialrecht

 

Erfolgshonorare

 

Onlineberatung

 

Insolvenzberatung für   Selbstständige und Freiberufler

 

Verbraucherinsolvenz

 

Korrespondenzmandate

 

 

                         

 

 

 

 

                          Stand 1/2016

des  allgemeinen Strafrechts

· Betrug (einfacher, schwerer, gewerbsmäßiger)

· Versicherungsbetrug, Sozialversicherungsbetrug, Erschleichen von Leistungen

· Raub, räuberische Erpressung

· Erpressung, Freiheitsberaubung

· Unterschlagung, Untreue

· Körperverletzung

· Tötungsdelikte

des Wirtschafts- und Insolvenzstrafrechts 

· Insolvenzverschleppung

· Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelten

· Sozialversicherungs- und Abrechnungsbetrug

· Versicherungsbetrug

· Betrug, Untreue, Unterschlagung

· Korruptionsstraftaten (Bestechlichkeit und Bestechung im geschäftlichen Verkehr)

· Steuerstrafrecht

des Betäubungsmittel- und

des Arzneimittelstrafrecht

 

Ich verteidige und berate Sie dabei, sofern gewünscht, durch sämtliche Verfahrensabschnitte

 

im Ermittlungsverfahren

· nehme ich für Sie Akteneinsicht in die Ermittlungsakten

· gebe für Sie Stellungnahmen gegenüber der Staatsanwaltschaft / den Ermittlungsbehörden ab

· prüfe die Rechtsmäßigkeit von Durchsuchungs- und Überwachungsmaßnahmen

· bei Untersuchungshaft reiche ich Haftprüfung bzw. Haftbeschwerde für Sie ein

 

zur Hauptverhandlung

· werte ich die Ermittlungsakten für Sie aus

· entwickle ich mit Ihnen gemeinsam eine Verteidigungsstrategie

· ich bereite Sie persönlich und individuell auf die Hauptverhandlung vor

· berate Sie und lege, soweit notwendig  Rechtsmittel (Berufung, Revision, Beschwerde) für Sie ein

 

in der Strafvollstreckung

· vertrete ich Sie im Verfahren über den Widerruf einer Strafaussetzung zur Bewährung

· nehme ich für Sie Akteneinsicht in die Ermittlungsakten

· vertrete ich Sie im Verfahren über eine vorzeitige Entlassung (Halbstrafe / Zweidrittel- Strafe)